Kolumbien | Las Cascadas

12,90 €
51,60 € / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Ernte der Finca Las Cascadas haben durch unser Crowdfunding "Guter Kaffee | Direkt vom Farmer" finanziert.

Direkt im ehemaligen Gebiet der FARC Rebellen liegt die Farm „Las Cascadas“

Ursprünglich erbte Aldemar Pillimue einen Teil der jetzigen Farm von seiner Großmutter. Im Laufe der letzten Jahre konnte er glücklicherweise etwas umliegendes Land hinzukaufen und somit seine Kaffeeproduktion ausweiten. Heute betreibt er die Farm gemeinsam mit seiner Frau Leonor. Auch seine Kinder sind in der Kaffeebranche tätig, seine Tochter und sein ältester Sohn arbeiten als Baristas bei Pergamino, einem der ersten specialty coffeeshops in Medellin (die zweit größte Stadt Kolumbiens). Im Gegensatz zu vielen anderen Bauern weiß Aldemar also gut, was aus seinem Kaffee einmal wird und wonach Kaffeeröster wie ich suchen.

Die reifen Kaffeekirschen der Finca „Las Cascadas“ werden in mehreren Durchgängen ausschließlich von Hand geerntet und anschließend vor Ort fermentiert und getrocknet. Für einen vielfältigen und facettenreichen Geschmack ist es wichtig, dass nur reife Kirschen geerntet und weiter verarbeitet werden. Das erfordert Erfahrung und Liebe zum Detail.

  • Land: Kolumbien
  • Region: Inzá, Cauca
  • Stadt: San Antonio
  • Farm: Las Cascadas
  • Inhaber: Aldemar Pillimue
  • Aufbereitung: 48 Stunden fermentiert und anschließend sonnengetrocknet
  • Varietät: Colombia, Tabi & Caturra

Geschmacksbeschreibung: Aprikose, Pfläumchen, Rohrohrzucker, süß

Röstkaffee (ganze Bohne) - 250g